Stark im Team

Zusammenarbeit im Team sollte geprägt sein von Vertrauen und einem positiven Arbeitsklima – ganz gleich, ob es um die zeitlich begrenzte Arbeit an einem Projekt oder um die langfristige Zusammenarbeit in einem festen Team geht.

Ein gutes Arbeitsklima und die reibungslose Zusammenarbeit sorgen gleichermaßen für optimale Arbeitsergebnisse und die Zufriedenheit der Teammitglieder.

Gerade bei Veränderungsprozessen ist eine gute Teamentwicklung, die Kooperationsbereitschaft und Teamgeist fördert, wichtiger Erfolgsfaktor für das Gelingen.

Im Rahmen eines strukturierten Teamentwicklungsprozesses beginnen wir zunächst mit einer Analyse der aktuellen Situation, arbeiten objektive Schwächen und deren Ursachen auf. Rollenspiele und Gruppenübungen können dabei Zusammenhänge aufdecken und deutlich machen.

Im zweiten Schritt können Kompetenzen neu verteilt und die Zusammenarbeit neu geordnet werden. Trainings und moderierte Workshops, Gruppenarbeiten und Feedbacktechniken, aber auch Einzelcoaching, etwa für Vorgesetzte, kommen dabei als Methoden zum Einsatz.

Das Ziel: Ein starkes, erfolgreiches Team zu bilden.